Berufsberatung am Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers

Beratungstermine können jederzeit entweder persönlich mit Frau Ruffer vereinbart werden, oder indem sich interessierte Schülerinnen und Schüler in eine Liste für Beratungsgespräche eintragen, die am Oberstufenbrett im Gebäude D aushängt. In diesem Fall wird Frau Ruffer die Interessenten telefonisch kontaktieren um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Beratungstermine sollten nach Möglichkeit in den Freistunden stattfinden. Ist dies nicht möglich und steht ein Termin  in Kollision zum Unterricht, so sind die von diesem Unterricht betroffenen Lehrkräfte zunächst um Einverständnis zu bitten. Beratungsgespräche können nur dann stattfinden, wenn dieses Einverständnis im Vorfeld gegeben wurde.

Zusätzlich ist es durch die bestehende Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit auch möglich sich für einen Beratungstermin bei Frau Wiedwald (0800 4 5555 00) zu entscheiden, die mehrmals im Jahr und  - je nach Bedarf - an das GREM kommt und Beratungen durchführt. Auch hierfür hängt eine entsprechende Liste für alle Oberstufenschüler (Oberstufenbrett Gebäude D) aus. Die Sprechzeiten finden statt nach Vereinbarung.

Es findet einmal jährlich ein Berufetag am GREM statt, der die Möglichkeit bietet an einem Samstagvormittag etliche Berufe aus erster Hand kennenzulernen. Verschiedene Referenten geben hier Einblick in ihre Tätigkeitsfelder und beraten gerne ihre Besucher. Der Berufetag ist eine Pflichtveranstaltung für die Q1, kann jedoch gerne auch von allen anderen Schülern im Umkreis besucht werden.

Anhänge:
DateiBeschreibungDownloads
Diese Datei herunterladen (Logistiker.pdf)Berufsinfo: Logistiker 2923