Kreissportbund würdigt Sport-Engagement am GREM

Das Gymnasium Rheinkamp wurde mit fünf weiteren Schulen aus dem Kreis Wesel für die erfolgreiche Arbeit im Sporthelfer-Programm durch den Kreissportbund Wesel ausgezeichnet.

Seit über drei Jahren bietet die Fachschaft Sport des Gymnasiums Rheinkamp eine wöchentliche Sporthelfer-AG an, in denen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Schule in Theorie und Praxis zu Sporthelfern ausgebildet werden. Diese Ausbildung befähigt die Jugendlichen dazu, Sportangebote in der Schule zu initiieren, aber auch im Verein unterstützend tätig zu werden.

Die Auszeichnung wurde durch Frau Anna Klaassen vom KSB Wesel durchgeführt, die die aktuellen Schülerinnen und Schüler der Sporthelfer-AG persönlich besuchte und die Glückwünsche sowie ein Präsent mit Sportbällen der Schule übergab.

Die Fachschaft Sport bedankt sich für die Auszeichnung sowie für die Geschenke und baut weiter auf das tolle Engagement der GREM-Schüler im Bereich Sport.