bunt statt blau – Aktion gegen Komasaufen

 

Mit großem Erfolg hat die Klasse 9d am Wettbewerb der der Deutschen Angestellten Krankenkasse teilgenommen. Diese veranstaltete dieses Jahr zum dritten Mal einen Wettbewerb zur Gestaltung von Postern im DIN A 0 Format zum Thema: bunt statt blau – Farbe bekennen gegen Komasaufen.

Im Kunstunterricht von Frau Ufermann entwickelten die Schülerinnen und Schüler Konzepte und setzten diese dann zeichnerisch, malerisch, fotografisch und in Form von Collagen um. Insgesamt nahmen landesweit 15000 Schüleinnen und Schüler am Wettbewerb teil.

Sandrine Lisken belegte den 5. Platz für NRW.

Am 21. Juni 2012 wurden Ihr mehrere Sachpreise von einer Vertreterin der DAK und eine Urkunde überreicht. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH SANDRINE!

Die Arbeiten der gesamten Klasse sind in der Online-Galerie zu sehen. Viel Spaß beim Gucken!