Methodentage 2012

Am 30. und 31. August reisten alle Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase in die Jugendherberge nach Köln Riehl, um sich dort in vier verschiedenen Workshops auf die Arbeit in der Oberstufe einzustimmen und sich nach fünf Schuljahren im Klassenverband auf das gemeinsame Lernen in den unterschiedlich zusammengesetzten Kursen vorzubereiten und sich als eine Stufe wahrzunehmen.

In einem Workshop beschäftigten sich die Teilnehmer mit der Organisation, Planung und den Perspektiven ihrer Laufbahn in der Oberstufe. Ein anderer Themenbereich beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit der Arbeit in den geisteswissenschaftlichen und sprachlichen Fächern. An Beispielen wurde das Verstehen, Bearbeiten und Präsentieren von Texten eingeübt und der Umgang mit dem dazu herausgegebenen Reader trainiert. Unter dem Thema "Methoden naturwissenschaftlichen Arbeitens" wurde in erster Linie der Umgang mit verschiedenen Diagrammtypen geübt, Diagramme selbst erstellt und die Schlussfolgerungen aus statistischem Material kritisch hinterfragt.

Den größten Zuspruch fand sicherlich der Workshop "Meine Stufe". Bei Kooperations- und Vertrauensspielen lernte man sich besser kennen; eine wichtige Erfahrung vor allem für die Schülerinnen und Schüler, die erst in der Oberstufe ans GREM gekommen sind.