Informatik-Biber-Wettbewerb

InformatikschülerInnen des GREM erhalten  Auszeichnungen für gute Leistungen

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 nahmen im Rahmen des Informatikkurses von Herrn Droste erstmalig am Informatik-Biber 2016 teil. Der Informatik-Biber als Informatik-Wettbewerb findet einmal jährlich im November statt mit dem Ziel, das Interesse an wesentlichen Fachkonzepten des Faches durch das Lösen kniffeliger Aufgaben zu intensivieren. Die Schülerinnen und Schüler erfahren des Weiteren, wie die Informatik alle Bereiche des Alltags durchdringt und wie vielseitig ihre Anwendungsmöglichkeiten sind. Als Vorbereitung auf den Informatik-Biber erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam verschiedene Übungsaufgaben, was ihnen sichtlich Freude machte. Der Spaß am Bearbeiten von logischen Denkaufgaben spiegelt sich jetzt auch in den erfolgreichen Ergebnissen des eigentlichen Wettbewerbs wider. Die Jahrgangsstufe 8 konnte sich über 21 Auszeichnungen, die Jahrgangstufe 9, mit den etwas schwierigeren Aufgaben, über 9 Auszeichnungen freuen. Mit Robert Krause konnte ein Schüler sogar die bestmögliche Platzierung erzielen. Das gute Abschneiden ermutigt natürlich das GREM auch im Herbst dieses Jahres am Informatik-Biber wieder teilzunehmen.