Ev. Religion

Evangelische Religion in der Sekundarstufe II

 

 

Der Religionsunterricht der Sekundarstufe 2 setzt Inhalte und Methoden der Sekundarstufe 1 voraus, knüpft an diese an und erweitert sie. In jedem Halbjahr ist der Bezug zu mindestens einer konkreten biblischen Position mit der Behandlung bibelexegetischer Methoden herzustellen. Obligatorisch sind die Behandlung mindestens einer Ganzschrift in der Qualifikationsphase sowie die Planung und Durchführung einer projektorientierten Unterrichtsreihe als Schwerpunkt eines Halbjahresthemas. Als schulinterner wurde festgelegt:

 


11.1

Glauben und Religion, Einführung in die Religionswissenschaften

 

11.2

Die Sinngebung menschlichen Daseins und verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

 

12.1

Die christliche Antwort auf die Gottesfrage

 

12.2

Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

 

13.1

Die Kirche und ihre Aufgaben in der Welt

 

13.2

Das Welt- und Geschichtsverständnis aus christlicher Hoffnung