Schokokuss im Vakuum

Schokokuss à la Vakuum
Was passiert eigentlich, wenn man einen Schokokuss unter eine Glasglocke legt und in dieser ein Vakuum erzeugt? Er wächst und wächst und wächst.  Dieses und andere Experimente konnten viele interessierte Grundschülerinnen und Grundschüler mir ihren Eltern am Tag der offenen Tür am Gymnasium Rheinkamp durchführen und beobachten.
Die exotischen Tiere des  Schulzoos, wie wandelnde Blätter, Stab- und Gespenstheu-schrecken  sowie die putzigen Axolotl hatten sich ebenfalls für die Besucher in Schale geworfen und präsentierten sich mehr oder weniger schüchtern.
Das Angebot, an Unterrichtsstunden in den Klassenstufen 5 und 6 teilzunehmen, wurde von vielen Besuchern gerne angenommen. Und so konnte man schon einmal ausprobieren, wie es denn so am Gymnasium in den einzelnen Fächern zugeht.


Die Achtklässler hatten in der Mensa mit Getränken, selbst gebackenen Kuchen und belegten Brötchen sehr gut für das leibliche Wohl der Gäste vorgesorgt. Frisch gestärkt konnten alle Interessierten sich an einzelnen Ständen über Fremdsprachen, Schüleraustausche und Projekte informieren, Robotertechnik ausprobieren, den Mathe-Führerschein ablegen oder ein schönes Bild gestalten.
Eine Informationsveranstaltungen für Eltern zu allen wichtigen Fragen des Schulwechsels und den Schwerpunkten des GREM sowie eine Schulrallye für die Kinder rundeten das Programm ab.

Weitere Bilder vom Tag der offenen Tür