Die Technik-AG für Mädchen stellte ihre Ergebnisse aus

 

Die Technik-AG für Mädchen ist ein Angebot für die Schülerinnen der Klassen 5 und wechselt sich mit der Technik-AG für Jungen halbjahresweise ab.
Die Themen werden jedes Mal neu zusammen mit den Schülern auf ihre Interessen hin abgestimmt und so haben sich die Mädchen Anfang des Halbjahres für die Erstellung einer Stiftebox aus Holz entschieden.
Grundlage für die Stiftebox bot ein Bausatz, der in verschiedenen Variationen ausgeführt werden konnte. Die Bauteile mussten gesägt, gefeilt, teils gebohrt, geleimt und geschliffen werden. Diese Fertigkeiten wurden im Vorfeld mit den Schülerinnen unter Beachtung der Sicherheitsregeln geübt, sodass ein überwiegend selbstständiges Arbeiten während der Bauphasen möglich war.
Technik bedeutet neben der Funktionalität auch Design. Aus diesem Grund sind die Stifteboxen im Anschluss an den Bau sehr individuell gestaltet worden.
Ausgestellt wurden die fertigen Objekte am Elternsprechtag im Naturwissenschaftstrakt.