GREM nimmt erstmalig am HEUREKA! Wettbewerb Mensch und Natur teil

Zum ersten Mal hat das GREM neben dem Adolfinum in Moers am HEUREKA! Wettbewerb teilgenommen. "Ich habe (es) gefunden" konnten die Schüler der Jahrgangsstufe 8 unserer Schule sagen. Der Wettbewerb besteht aus Multiple Choice Fragen zu naturwissenschaftlichen Themen, wobei der Mensch und seine Umwelt sowie Tiere und Pflanzen genauso thematisiert werden wie chemische, physikalische und technische Phänomene.
Insgesamt stehen 10 Schulsieger fest. Den 1. Platz belegen gemeinsam Renee Oymann und Fabian Laakmann. Zweite Plätze belegen Jirina Günther, Jan Snippe und Nele Ballhaus. Auf dem dritten Platz nur knapp dahinter sind Nele Lux, Nathanael Gerhards, Samuel Gräsel, Maximilian Menne und Maren Schulz.
Allen Schülern hat der Wettbewerb Spaß gemacht, so die Meinung der Schulsieger stellvertretend für den Rest der Jahrgangsstufe 8. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an die Kollegen, die den Wettbewerb in ihren Unterrichtsstunden betreut und durchgeführt haben.